Öffentliche Bekanntmachung der Freizeitbad Reinbek Betriebsgesellschaft mbH

 

Jahresabschluss Freizeitbad Reinbek Betriebsgesellschaft mbH für das Geschäftsjahr 2017

 

Gemäß § 14 Abs. 5 des Kommunalprüfungsgesetzes (KPG) wird folgendes bekannt gemacht:

1.  Der Jahresabschluss 2017 wurde von der Wirtschaftsprüfungsgsellschaft Dr. Schröder & Korth GmbH am 21.06.2018 mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

2.  Der Landesrechnungshof Schleswig-Holstein hat keine ergänzenden Feststellungen getroffen.

3.  Die Gesellschafter haben mit Datum vom 21.06.2018 beschlossen, den geprüften Jahresabschluss unverändert festzustellen. Die Rückzahlung des Zuschusses (Verbindlichkeiten gegen über der Stadt Reinbek) in Höhe von 52.657,95 € erfolgte zum 01.08.2018.

4.  Die Ausschüttung des Bilanzgewinnes für das Geschäftsjahr 2017 in Höhe von 1.625,00 € erfolgte zum 01.08.2018.

 

Der Jahresabschluss, der Lagebericht sowie der Bestätigungsvermerk können von Dienstag, den 08.08.2018 bis Dienstag, den 25.09.2018 in den Geschäftsräumen der Freizeitbad Reinbek Betriebsgesellschaft mbH, Hermann-Körner-Str. 47, 21465 Reinbek, in der Zeit von 07.00 bis 16.00 Uhr eingesehen werden.

 

Freizeitbad Reinbek Betriebsgesellschaft mbH

Holger Kehl, Geschäftsführer